Maschinen- und Anlagenführer

Maschinen- und Anlagenführer/-in (Schwerpunkt Metalltechnik)

Maschinen- und Anlagenführer arbeiten in nahezu allen Produktionsbereichen. Immer dann, wenn eine Produktionsmaschine fachgerecht bedient und gewartet werden muss - sei es im Rahmen einer Umrüstung oder bei einer vorbeugenden Wartung und Inspektion - tritt der Maschinenführer in Aktion. Maschinen- und Anlagenführer überwachen und dokumentieren den Arbeitsablauf und erkennen und beseitigen Störungen. Um Abläufe und Prozesse von Produktionsanlagen zu kennen und zu verstehen, besitzen Maschinen- und Anlagenführer Kenntnisse über Werkstoffe, Werkzeuge, Arbeitsmaterialien und branchenspezifische Fertigungstechniken sowie Kenntnisse des Steuerns und Regelns.

Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Schulabschluss: Hauptschule

Interessen/Begabungen:

- Sie sind handwerklich geschickt
- Sie haben ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
- Sie sind ausdauernd und legen Wert auf Genauigkeit
- Sie arbeiten gerne im Team